Willkommen

Unter dem Motto „Zuhören. Helfen. Fördern“ macht sich der Förderverein Essener TelefonSeelsorge e. V. (FETS) für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Essener Telefonseelsorgestellen stark. Er unterstützt ihr Engagement finanziell, macht ihre Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt und fördert vor allem ihre qualifizierte Aus- und Weiterbildung.

Direkt SpendenFETS ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Sie können unsere Arbeit durch linkSpenden unterstützen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, uns über eine link Fördermitgliedschaft zu helfen. Viele Menschen tun dies schon (Fördermitglieder) und sagen auch, warum.

Aktuelle Veranstaltungen und Informationen über den Förderverein bieten Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit und Zielsetzungen. | linkEhrenamtlich mitarbeiten?


AKTUELLE Meldung

Vorsitzender des Fördervereins beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten

Wolgang Hirsch beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Joachim Gauck

Mit der Einladung von Wolfgang Hirsch, dem ersten Vorsitzenden von FETS, zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten am 10. Januar 2017 würdigte Bundespräsident Joachim Gauck gleichsam auch die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telefonseelsorge generell und die Tätigkeit des Fördervereins Essener TelefonSeelsorge.

Traditionell werden zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Bürgerinnen und Bürger aus allen Landesteilen eingeladen, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. „Die Veranstaltung war ein großes Erlebnis“, so Wolfgang Hirsch, der für sein besonderes Engagement in den letzten 30 Jahren geehrt wurde.
(Januar 2017)


link weitere Meldungen